Fragen & Antworten

Was sind Online Gutscheine?
Online Gutscheine sind virtuelle Rabatte, die den Einkauf im Internet billiger machen. Online Shops und Internetanbieter geben kostenlos Gutscheine aus, um neue Produkte einzuführen, Ein- und Umsteiger für eine bestimmte Marke zu begeistern oder um ihr Sortiment im World Wide Web neu zu platzieren.

Daneben kann ein Online Gutschein natürlich auch ein herkömmlicher Geschenkgutschein sein, den man Freunden, Arbeitskollegen oder Verwandten zu einem besonderen Anlass überreicht. Geschenkgutscheine sind per Mausklick in jeder gewünschten Form und für viele Gelegenheiten einfach zu bestellen. Die meisten Anbieter garantieren eine individuelle Gestaltung.

Wie spare ich mit Online Gutscheinen?
Einen Online Gutschein fordert man einfach beim betreffenden Shop an. Rabattgutscheine haben in der Regel eine buchstaben- und zahlencodierte Kennnummer, den sogenannten Gutscheincode oder Rabattcode.

Diesen gibt der Kunde ein, wenn er eine Bestellung aufgibt, dann wird ihm der genannte Betrag gut geschrieben, das heißt, der zahlbare Betrag reduziert sich um den Wert des Gutscheins. Gutscheine ohne Nummer werden dem Kunden in der Regel beim Einkauf direkt angezeigt und können per Mausklick aktiviert werden. In diesem Fall entfällt die Codeeingabe und der entsprechende Betrag wird direkt verrechnet.

Wer bietet Online Gutscheine an?
Die meisten größeren Firmen, die ein Online Portal betreiben, bieten kostenlose Gutscheine an, um neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen. Von der Online Kosmetik bis zur virtuellen Buchhandlung sind alle Branchen vertreten, der Einzelkunde muss nur auf die entsprechende Webseite klicken. Manchmal ist die Gutschein Herausgabe an eine andere Marketingmaßnahme gebunden, zum Beispiel an den Versand eines (ebenfalls kostenlosen) Newsletters.

Wie bekomme ich einen Überblick über das Gutschein Angebot?
Verschiedene Internet Anbieter haben sich inzwischen auf das kostenfreie Sammeln von Rabattgutscheinen spezialisiert und scannen täglich das Online Angebot nach den besten Schnäppchen. Die Firmen veröffentlichen ihre Gutschein Angebote auf ihren Webseiten, in den Online Portalen des Branchen Fachhandels oder in Online Publikationen, Newsletters und Informationsportalen.

Gutschein Hunter tragen die besten Angebote zusammen und listen sie übersichtlich auf ihren eigenen Webseiten. Für Gutscheine mit Codenummer ist der Rabattcode mit aufgeführt. Pfiffige User nutzen dieses Angebot und haben so jederzeit einen Überblick über Sonderaktionen und Rabatte, die sie für die nächste Shoppintour im Internet nutzen können.

Welchen Vorteil hat ein Gutschein Sammelanbieter?
Das Online Angebot an Rabattcodes und Gutscheinen ist riesig und für den einzelnen User unüberschaubar. Preisbewusste Kunden müssten viel Zeit investieren, um alle Einträge gewinnbringend miteinander zu vergleichen. Gutschein Sammelanbieter nehmen dem Nutzer diese Arbeit ab, indem sie die Webseiten und andere Informationsquellen des World Wide Web täglich screenen.

Shops, Gutscheine und Kennummern werden übersichtlich gelistet und lassen sich per Suchfunktion einfach durchblättern. Der Kunde hat so nicht nur einen aktuellen Überblick über die besten Gutschein Angebote, er kann auch jederzeit prüfen, ob sein favorisierter Shop aktuell einen Sonderrabatt gewährt oder ob er sein Lieblingsparfum im Moment deutlich billiger kaufen kann als noch vor einem Monat.

Wie funktioniert das mit dem Gutscheincode?
In den Übersichtslisten der Gutschein Sammelanbieter kann man per Navigationshilfe zunächst den gewünschten Shop finden. Die Shopliste führt den Nutzer dann auf eine Übersicht, in der alle aktuellen Sonderangebote, Rabattaktionen und Gutscheine des jeweiligen Anbieters aufgeführt sind.

Die Gutscheine sind in der Regel mit einem Fenster hinterlegt, das sich per Mausklick öffnen lässt und in dem Wert, Kennzahlen und weitere Infos rund um den Rabatt angezeigt werden. Je nach Firma wird die Kennzahl, die später bei der Bestellung eingegeben werden muss, unterschiedlich bezeichnet. Gutscheincode und Rabattcode sind gebräuchliche Ausdrücke für die Gutscheinnummer, daneben findet der Kunde aber auch Begriffe wie Aktionscode, Vorteilscode, Vorteilsnummer und andere. Nummer und Bezeichnung sind wichtig für die Bestellung und sollten notiert werden.

Der Einkauf im gewählten Online Shop folgt anschließend dem bewährten Muster. Man sammelt die gewünschten Artikel in den virtuellen Warenkorb und geht anschließend zur Kasse. In der Bestellmaske findet sich in der Regel der Gutschein, der durch einfaches Anklicken aktiviert werden kann. Hat der Gutschein eine Kennnummer, wird der Kunde aufgefordert, den entsprechenden Gutscheincode einzugeben und die Zahlen- und Buchstabenfolge zu bestätigen. Damit ist der Rabatt gesichert und wird der Einkaufsumme gut geschrieben.

Was kann ich falsch machen, wenn ich einen Online Gutschein einlöse?
Die Aktivierung des Gutscheins während des Bestellvorgangs ist denkbar einfach. Wichtig ist, dass der Kunde genau auf die verwendeten Begriffe in der Bestellmaske achtet, damit er den Rabatt auch findet. Außerdem muss die eingegebene Kennzahl natürlich exakt stimmen, sonst erkennt das System die Gutscheinnummer nicht. Darüber hinaus werden Gutscheine nicht verrechnet, wenn zum Beispiel das Gültigkeitsdatum überschritten ist.

Auch andere Vorgaben schränken die Aktivierbarkeit eines Gutscheins ein. Ist ein Gutschein zum Beispiel an den Versand eines Newsletters gebunden, muss der Kunde erst seine Email Adresse freigeben. Andere Rabatte sprechen nur einen bestimmten Kundenkreis an, zum Beispiel die Stammkunden. Viele Online Shops geben auch vor, wie viel ein Kunde bestellen muss, damit sein Gutschein gültig wird. Vor Erreichen des festgelegten Bestellwerts kann der Rabatt entsprechend nicht aktiviert werden.

Einen Kommentar hinterlassen:

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt gutscheinagent.com steht zum Verkauf Besucherstatistiken von gutscheinagent.com etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse